Sinterit Powder Handling Station – PHS

 

 

Die schnelle und einfache Lösung zum Nachbearbeiten von Druckjobs von SLS Anlagen! Das System wurde für den SLS 3D-Drucker Sinterit Lisa und Sinterit Lisa Pro konzipiert, kann aber auch für andere SLS Anlagen verwendet werden.

 

In der Station können Baujobs ausgepackt, das Pulver aufbereitet und Bauteile gereinigt werden!

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot
und weiteren Informationen zu dem industriellen 3D-Drucker.

Alles in einem Bereich

Druckjob Vorbereitung – Auspacken der Druckjobs – Pulveraufbereitung – Sandstrahlen

Fünf einfache Prozessschritte zum Erfolg!

1. Grobe Nachbearbeitung

Der komplette Kuchen, bestehend aus den Bauteilen und dem überschüssigen Pulver kann in der Station ausgepackt werden. Das überschüssige Pulver wird dann automatisch gesiebt und aufbereitet.

2. Präzise Nachbearbeitung

Die Bauteile können dann im zweiten Schritt von den letzten Pulverrückständen befreit werden. Auch dieses Pulver wird automatisch aufbereitet.

3. Sandstrahlen der Bauteile

Während dem Sandstrahlprozess wird die Oberfläche der Bauteile geglättet und die Bauteile sind nach diesem Schritt sofort einsatzbereit.

4. Arbeitsplatz sauber machen

Mit dem flexiblen Ansaugstutzen des ATEX zertifizierten Staubsauger kann der Drucker und der komplette Arbeitsplatz innerhalb von wenigen Minuten gereinigt werden.

5. Pulver aufbereiten

Die Siebeinheit sofort dafür, dass wir nahezu das komplette überschüssige Pulver wiederverwenden können.

Sinterit Powder Handling Station

  • – Saugsystem kompatibel mit Sinterit ATEX Staubsauger
  • – Spezielle 3D-gedruckte Vakuumeinlässe zum Entpudern
  • – Eingebaute LED-Beleuchtung
  • – Stauraum – 3 Schubladen und Regal für Ihr Werkzeugen
  • – Eingebautes Siebmodul und Pulverabscheider
  • – Kompatibel mit Standard Sinterit Pulverbehälter
  • – Einfache Reinigung
  • – Sandstrahlregal
Jetzt Angebot anfordern

Jetzt zum Sonderpreis bestellen Kontaktieren Sie uns!