Smart3D Macro Prototyping Unit

 

Optimieren Sie den Prototypen-Bau mit der Smart3D Macro Prototyping Unit

Der bürotaugliche Aufbau sowie die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten machen die Prototyping Unit zur perfekten Lösung für den Druck hochwertiger Prototypen und Kleinserien.

 

Hochwertige und konstante Druckqualität 

Die Smart3D Macro Prototyping Unit verfügt über ein hochwertiges Extrudersystem, einen beheizten Bauraum und eine effiziente Flüssigkeitskühlung. So wird ein konstant hochwertiges Druckergebnis gewährleistet.

 

Erleben Sie Industrie 4.0 in der Praxis

Alle Anlagen von Smart3D sind darauf ausgelegt, mit zukünftigen Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 konform zu sein. So lassen die Produktionseinheiten problemlos und sicher miteinander vernetzen, um die einzelnen Prozessschritte zu überwachen und eine optimale Bauteilqualität sicherzustellen.

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot
und weiteren Informationen zu dem industriellen 3D-Drucker.

Unbegrenzte Materialauswahl

Von ABS über Verbundwerkstoffe bis hin zu PEEK können Sie praktisch jedes 3D-Druckmaterial drucken.

Großes Bauvolumen

Drucken Sie große Teile bei hohen Temperaturen mit der großen aktiv beheizten Kammer der Smart3D Macro Prototyping Unit.

Hohe Geschwindigkeit

Erleben Sie dank der einzigartigen Bewegungs- und Extrusionssysteme einzigartige Druckgeschwindigkeiten mit hoher Genauigkeit.

Ihre Vorteile mit der Macro Prototyping Unit von Smart3D

Produktion großer Bauteile

Mit einer Kapazität von 350 x 350 x 400 mm bzw. 13,8 x 13,8 x 15,7″ bei dualer Extrusion verfügt der Prototypen-Drucker über das größte Druckvolumen in seiner Kategorie und ist in der Lage, mehrere Teile in einem Druck zu verarbeiten.

Angebot anfragen

Mehr Effizienz in Ihrem Prototypen-Bau

Die Prototyping Unit bringt Ihre Produktion auf neue Geschwindigkeiten und schafft es so, Bottlenecks in Ihren Entwicklungszyklen proaktiv zu vermeiden und Entwicklungszeiten zu verkürzen. Das Geheimnis des Druckers: Das anspruchsvolle Bewegungssystem, welches einen besonders hohen Extrusionsfluss ermöglicht.

Angebot anfragen

Aktiv beheizte Baukammer

Seine aktiv beheizte Druckkammer mit einer Temperatur von bis zu 120 °C ermöglicht das Drucken des breitesten Materialspektrums auf dem Markt, einschließlich Verbundwerkstoffen oder Hochtemperaturmaterialien wie PAHT CF oder PEEK.

Angebot anfragen

Flexible Konfiguration

Das offene System mit aktivierten erweiterten Einstellungen bietet dem Bediener die nötige Flexibilität bei der Vorbereitung von Produktionschargen.

Angebot anfragen

Zuverlässige Materialzufuhr

Die eigens entwickelte Smart3D Dry-Feeds-Technologie schützt sowohl eigenes als auch fremdes Filament während des Drucks vor Umgebungsfeuchtigkeit und bietet erweiterte Reporting-Funktionen.

Angebot anfragen

Probedruck gewünscht? Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Interesse an einer Prototyping Unit?

Kontaktieren Sie uns jetzt.

Sie wünschen einen Probedruck?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.