Resin-3D-Druck im SLA- und DLP-Verfahren

Was sind SLA- und DLP-Druckverfahren?

Stereolithografie (SLA) und digitale Lichtverarbeitungs-Technologie (DLP) gehören zu den am häufigsten eingesetzten 3D-Druckverfahren für Kunstharze. Die große Auswahl zur Verfügung stehender Materialien, sowie die hochpräzise Fertigung von Bauteilen mit glatter Oberfläche sorgen für große Beliebtheit der Verfahren in diversen Anwendungsfällen.

In beiden Verfahren wird ein flüssiges Kunstharz mit UV ausgehärtet. Während beim SLA-Druck ein Laser zum Einsatz kommt, basiert die DLP-Technologie auf einem Projektor oder LED Panel. Durch schichtweises Aushärten der Bauteilgeometrie wird das gewünschte Bauteil gefertigt, welches sich durch hohe Detailgenauigkeit sowie eine hervorragende Oberflächengüte und Formen auszeichnet.

Kein Verzug

Hohe Detailgenauigkeit

Hohe Oberflächengüte

Die Arbeitsschritte des Resin-3D-Drucks

1. Vorbereitung Druckdaten

Im ersten Schritt erfolgt die Vorbereitung der Druckdaten mit einer ausgewählten CAD- bzw. 3D-Drucker-Software. Anschließend werden die fertig aufbereiteten Daten an den 3D-Drucker übermittelt und verarbeitet.

2. Drucken

Nach einer kurzen Prüfung der korrekten Druckeinstellungen beginnt der Druckvorgang und der 3D-Drucker kann bis zur Fertigstellung unbeaufsichtigt laufen. Bei Druckern mit Kartuschensystem erfolgt das Nachfüllen von Material automatisiert.

3. Entnahme und Nachbearbeitung

Nach Abschluss des Druckvorgangs kann das Bauteil aus der Baukammer entnommen werden. Nun werden die Druckteile in einem Lösemittel gespült, um alle unausgehärteten Harzablagerungen von den Oberflächen zu entfernen.

Vor- und Nachteile des Resin-3D-Drucks

Höchste Oberflächengüte

Komplexe Bauteile möglich

Hohe Fertigungsgenauigkeit

Transparente Bauteile möglich

Keine sichtbaren Schichten

Kurze Druckzeiten

Vglw. hochpreisiges Material

Supports notwendig

Reinigung / Nachbereitung

Beispielhafte Bauteile

Materialien

Geeignete Materialien für Ihren Resin-Druck

Aufgrund der breiten Werkstoffauswahl des Resin-3D-Drucks finden Sie für fast jeden Anwendungsfall einen geeigneten Werkstoff. Gerne beraten wir Sie, welcher Werkstoff für Ihre Fertigung im SLA- oder DLP-Verfahren infrage kommt.

Kontakt aufnehmen

Anwendungsgebiete (Auswahl)

Luft- und Raumfahrt

Im Resin-Druck gefertigte Bauteile verfügen über geringes Gewicht bei guten mechanischen Eigenschaften – auch bei Temperaturschwankungen. Durch die Stabilität und Verschleißbeständigkeit sind Resin-Drucke in der Luft- und Raumfahrt beliebt.

Automobilindustrie

Durch die leichtgewichtigen und belastbaren Materialien kann in der Automobilindustrie Gewicht und somit Kraftstoff eingespart werden. Die Anwendung von Resin-3D-Druckverfahren finden daher verbreitet Anwendung.

Sport- und Freizeit

Im Sport- und Freizeitsegment werden Resin-Bauteile für den Bau und die Instandsetzung von Booten, Seglern und Boards eingesetzt. Auch Hersteller aus dem Sportschuhbereich arbeiten vermehrt mit harzbasierten 3D-Druckern.

Industrielle Resin Systeme

Nexa3D NXE400

Nexa3D NXE400 ist der schnellste 3D-Drucker seiner Klasse. Produzieren Sie Modelle innerhalb von wenigen Minuten. Die Anlage hat einen großen Bauraum und eine große Materialauswahl.

Mehr erfahren

Formlabs Form 3L

Form 3L bietet ein riesiges Fertigungsvolumen von 300 x 325 x 200mm und eine große Materialauswahl. Der SLA 3D-Drucker verfügt über zwei Lasereinheiten und ist zu einem sehr attraktiven Preis erhältlich.

Mehr erfahren

Nexa3D NXE200

Die maximale Druckgeschwindigkeit beträgt 1cm in der Z-Achse pro Minute bei einem Bauraum von 275 x 165 x 200 mm. NEXA3D NXE200 ist zu einem sehr attraktiven Preis erhältlich und findet Anwendung im Bereich Rapid Prototyping und in der Serienfertigung. 

Mehr erfahren

Professionelle Desktop Resin 3D-Drucker

XYZprinting PastPro120 xP

Mit einer X/Y-Auflösung von 60 Mikrometern ist der PartPro120 xP die ideale Plattform für die Herstellung von Teilen, bei denen perfekte und glatte Flächen gefordert sind. Der schnellste Desktop Resin 3D-Drucker hat zudem ein offenes Materialsystem!

Mehr erfahren

Formlabs Form 3

Der hochpräzise SLA 3D-Drucker bietet eine große Materialauswahl und einen hohen Benutzerkomfort. Formlabs ist seit Jahren ein Marktführer im Bereich des Resin 3D-Drucks. Die Systeme sind extrem einfach zu bedienen und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Mehr erfahren