One PRO

YouTube ist in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert

Beschleunigung der Entwurfs- und Validierungsphase!

Das industrielle 3D-Drucksystem One Pro von Roboze garantiert hohe Toleranzen und Wiederholgenauigkeit. Sie können damit schnell Bauteile mit einer Positioniergenauigkeit von 15 µm bei konstanter Qualität fertigen.

Simon Hall Account Manager

Der One PRO ist ein industrieller Hochtemperatur-3D-Drucker des italienischen Herstellers Roboze. Mit seinem Extruder, der bis zu 300°C erreichen kann und einer Bauplatte, die bis zu 100°C aufgeheizt wird, ist der One PRO mit Polymeren und Verbundwerkstoffen wie Carbon PA, PP, Flex-TPU, FUNCTIONAL-NYLON, Strong-ABS, ABS-ESD und ULTRA-PLA kompatibel.

Technische Daten:

Bauvolumen: 300 x 250 x 200 mm

Genauigkeit: XY:15µm ; Z:25µm

Druckprofile: High-Definition-Profil, Standardprofil, Geschwindigkeitsprofil

Anfrage für einen kostenlosen Probedruck
Individuelles Angebot

Vorteile

Patentiertes riemenloses System

Das riemenlose System von Roboze, wird seit langem mit Genauigkeit und Reproduzierbarkeit in Verbindung gebracht. Der Roboze One PRO verspricht eine Druckgenauigkeit von XY: 15 μm

Bauvolumen

Der Roboze One PRO hat ein Bauvolumen von 300 x 250 x 200 mm (11,8 x 9,8 x 7,9 in).

Leistungsstarke Extruder- und Temperaturstufen im Druckbett

Der Extruder des One PRO ist in der Lage Temperaturen von 300 °C / 572 °F zu erreichen. Das Druckbett kann Temperaturen von 100 °C / 212 °F erreichen.

Fortschrittliche Motoren

Mit Motoren, die mit Encodern ausgestattet sind welche eventuelle Fehler automatisch korrigieren, gewährleistet der Roboze One PRO Genauigkeit und Wiederholbarkeit in der Bewegung.

Erstaunliche Präzision

Sowohl der One PRO als auch der Plus PRO erreichen Genauigkeiten von XY: 15 μm /5 90.55 μin und Z: 25 μm /9 84. 25 μin.

Drei Druckprofile

Der One PRO hat drei Druckprofile für verschiedene Anwendungen - High-Definition-Profi, Standardprofil, Geschwindigkeitsprofil.

Fortschrittliche Sensoren

Um eine vollständige Kontrolle über den Zustand der Maschine zu gewährleisten, ist der Roboze One PRO mit Sensoren für die automatische Materialbeschickung und die Erkennung von möglichen Unregelmäßigkeiten ausgestattet.

Polymere und Verbundwerkstoffe

Der Roboze One PRO kann Polymere wie Carbon PA, Funktions-Nylon, ABS-ESD, ABS-Strong, Flex-TPU, PP und Ultra-PLA und viele andere verwenden.

Technische Adhäsion

Roboze verwendet keine improvisierten Techniken, um die Teile auf die Platte zu kleben, sondern Polymerfilme, die chemisch mit den aufgebrachten Materialien kompatibel sind. Der Film kann mehrmals wiederverwendet werden und lässt sich leicht verändern.

Fähigkeit zur Materialverwaltung

Der HT-Trockner ist in die industriellen 3D-Drucker der PRO-Serie integriert. Zusammen mit den anderen hochmodernen Komponenten der Maschine dient er dazu, das Material vor dem 3D-Druck vorzubereiten, es zu trocknen und zu erwärmen. Hierdurch werden die Oberflächenqualität und die mechanische Widerstandsfähigkeit der hergestellten Teile gewährleisten.

Anwendungen

Lehren und Vorrichtungen

Herstellung von Teilen, die mechanischen Belastungen standhalten und nicht leicht von organischen Verbindungen angegriffen werden können.

Funktionale Prototypen

Verkürzung der Prototyping-Phase von Tagen auf wenige Stunden durch den Einsatz einer kommerziell praktikablen, anpassungsfähigen und wirtschaftlichen Technik. Verringerung der Produktionszeit sowie der Arbeits- und Materialkosten.

Elektronik- Industrie

Die Verwendung von ABS-ESD, einem Polymer aus ABS mit Kohlenstoff-Nanoröhren, bietet ausgezeichnete Druckeigenschaften und hervorragende ESD-Eigenschaften für den Einsatz in kritischen Anwendungen, die einen Schutz vor elektrostatischer Entladung erfordern.

Forschung und Entwicklung

Verschieben Sie die Grenzen und schaffen Sie Produkte, die äußerst widerstandsfähig gegen mechanische Einwirkungen, Abrasion, Chemikalien sind.

Datenblatt Roboze One PRO (deutsch)

Herunterladen

Datenblatt Roboze One PRO (englisch)

Herunterladen