E2CF

YouTube ist in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert

Carbonfaser-3D-Druck leicht gemacht

Basierend auf dem preisgekrönten E2 3D-Drucker ist der E2CF für den Druck von faserverstärkten Materialien konzipiert und für Kohlefaser optimiert.

Oliver Herrmann Account Manager

Der E2CF erfüllt die Anforderungen verschiedener Branchen, beispielsweise der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt und des Gesundheitswesens, welche Bauteile mit einem hohen Festigkeits-Gewichts-Verhältnis und gleichbleibend hochwertiger Qualität herstellen müssen.

Der E2CF wurde speziell für kohlefaserverstärkte Materialien entwickelt und kann brake away Stützstrukturen drucken. Die beiden Trockenboxen für die Materiallagerung und der verbesserte Extruder ermöglichen einen reibungslosen Druckprozess für Verbundwerkstoffe.

Die E2CF Drucker können leicht in das 3D-Druck-Software-Ökosystem von Raise3D verbunden werden, welches die Slicing-Software ideaMaker und die Management-Software RaiseCloud umfasst.

Anfrage für einen kostenlosen Probedruck
Individuelles Angebot

Funktionen

Gehärtete Düsen

Die 3D-Druckdüsen des E2CF sind speziell aus gehärtetem Metall gefertigt, um abrasive Werkstoffe problemlos verarbeiten zu können.

Duales direktangetriebenes Extruder-System

Die Zahnräder des E2CF bestehen aus hochfestem Stahl und wurden für eine bessere Verschleißfestigkeit wärmebehandelt. Mit einem maßgeschneiderten Zahnprofil wird das Filament fest an seinem Platz gehalten, um sicherzustellen, dass es beim Extrudieren nicht verrutscht. Die Leistung des Geräts wurde erhöht, um die Stabilität des Drucks zu gewährleisten.

Leicht austauschbare Druckköpfe

Die Druckköpfe sind leicht abnehmbar, so dass ein Druckkopf einfach gegen einen anderen ausgetauscht werden kann. Der Austausch kann erforderlich sein, wenn z. B. ein anderer Druckkopf mit einem anderen Düsendurchmesser verwendet werden soll.

Ersatz-Easy-Swap-Druckköpfe können mit gehärteten Düsen in verschiedenen Größen, wie 0,4, 0,6 und 0,8 Düsen, vorbereitet werden.

IDEX

Der E2CF ist ein IDEX 3D-Drucker. IDEX steht für Independent Dual Extruders (unabhängige Doppelextruder), was bedeutet, dass die Extruder während des Drucks unabhängig voneinander entlang derselben Achse arbeiten können, um erweiterte Funktionen auszuführen.

Der Spiegelmodus druckt ein Modell und eine Inverse des selben Modells zur gleichen Zeit. Dies erspart die Erstellung einer zweiten Konstruktionsdatei für das inverse Modell und Zeit bei einem separaten Druck.

Der Dupliziermodus ist ein synchronisierter Druck, bei welchem beide Extruder, das gleiche Modells zu selben Zeit drucken.

Bauvolumen

Der E2CF hat das gleiche Bauvolumen wie der E2:

Single Extruder Druck: 330 × 240 × 240 mm (13 × 9,4 × 9,4 Zoll)

Dual Extruder Druck: 295 × 240 × 240 mm (11,6 × 9,4 × 9,4 Zoll)

Automatische Nivellierung des Druckbetts

Der E2CF verfügt über eine automatische Funktion zur Nivellierung. Durch die automatische Nivellierung des Druckbetts wird der Abstand zwischen den Druckdüsen und dem Druckbett konstant gehalten, um eine einheitliche Druckfläche zu schaffen. Dadurch wird die Haftung des Druckbetts verbessert und der Extruder kann sich selbst an die kleinsten Veränderungen der Oberflächenkontur anpassen, um eine bessere Druckqualität zu erzielen.

Raise3D Filament-Trockenbox

Die eingebauten Aufhängeschalen dienen dazu, das Filament zu platzieren und ermöglichen einen gleichmäßigeren Materialeinzug. Wenn die Trockenbox geschlossen ist, kann das Material bis zu 30 Tage lang wirksam vor Staub und Feuchtigkeit geschütz werden.

Raise3D Industrial PA12 CF Support Filament

Raise3D Industrial PA12 CF Support Filament ist ein abbrechbares Stützmaterial, das speziell für carbonfaserverstärkte Composite-Filamente entwickelt wurde. Während des 3D-Druckprozesses bildet es eine stabile Stützstruktur, die für eine gute Haftung auf den gedruckten Oberflächen sorgt und jeglicher Tendenz zum Verziehen entgegenwirkt. Dadurch wird die Oberflächenqualität der Überhänge und Vertiefungen der gedruckten Objekte deutlich verbessert. Nach dem Druck kann die Trägerstruktur leicht von den gedruckten Teilen entfernt oder abgebrochen werden. Dieses Trägermaterial weist eine breite Kompatibilität mit vielen hochleistungsfähigen carbonfaserverstärkten Verbundwerkstoff-Filamenten auf und ist im Vergleich zu wasserlöslichem Trägermaterial kostengünstiger.

Präzise Positionierung

Der E2CF Desktop-3D-Drucker verfügt über ein spezielles Antriebssystem, welches ein sanftes Gleiten während des Drucks ermöglicht. Um ein Höchstmaß an Genauigkeit für 3D-Druckprozesse zu gewährleisten, arbeitet dieses Bewegungssystem mit einer äußerst präzisen Positionierung.

ideaMaker Slicing-Profile

Der E2CF verfügt über Slicing-Profile, die von den Raise3D Ingenieuren in ideaMaker umfassend getestet und verifiziert wurden. Sie müssen die Parameter vor dem Druck nicht anpassen. Genießen Sie ein einfaches und hochwertiges Drucken.

Wie andere Raise3D-Produkte kann der E2CF mit ideaMaker als Kernsoftwarelösung Serienproduktion und ein intelligentes Management realisieren.

HEPA-Luftfilter

Der Desktop-3D-Drucker E2CF hat einen HEPA-Luftfilter, der die Luft von allen Partikeln (einschließlich Nanopartikeln) reinigt, die während des 3D-Druckprozesses freigesetzt werden. Der HEPA-Luftfilter arbeitet effektiv in Klassenzimmern, Büros sowie in großen und kleinen Werkstätten.

7-Zoll-Touchscreen

Die 7-Zoll-Touchscreens ermöglichen es den Benutzern, direkt mit dem Drucker zu interagieren. Er bietet eine visuelle Unterstützung und Modellauswahl, um die Steuerung und Überwachung Druckprozesses zu vereinfachen.

Wiederaufnahme des Druckvorgangs bei Stromausfall

Der Raise3D E2CF verfügt über einen Filament-Run-Out-Sensor, der warnt, wenn das Filament fast leer ist, und den Druckvorgang speichert. Außerdem verfügt er über eine Netzausfall-Funktion der zweiten Generation, mit der der Druckvorgang bei einem Stromausfall an der Stelle fortgesetzt werden kann, an der er zuvor gespeichert wurde.

integrierte Kamera

Der komplette 3D-Druckprozess eines jeden Druckauftrags wird vom E2CF mit einer Kamera überwacht. Durch die Verbindung mit der RaiseCloud wird es dem Benutzer ermöglicht, jeden Druckvorgang aus der Ferne und mobil zu überwachen.

Anwendungen

Austausch von Metallteilen

Mitunter können Teile mit ausreichender Festigkeit hergestellt werden, um gleichwertige Teile aus Metall zu ersetzen.

Funktionelle Teile

Faserverstärkte 3D-Druckmaterialien ermöglichen die Herstellung funktioneller, dynamischer Teile, die den Anforderungen des Dauereinsatzes standhalten.

Hilfsmittel für die Fertigung

Raise3D ermöglicht es den Anwendern, schnell spezifische, maßgeschneiderte Lösungen für ihre Fertigung zu produzieren. Sie machen Formen, Gussteile oder Zulieferer überflüssig und bietet Vorteile, die mit herkömmlichen Fertigungsmethoden nicht zu erreichen wären.

Teile und Werkzeuge für den Endverbraucher

Teile für den sofortigen Einsatz können schnell produziert werden und sehr spezifische Anforderungen für alle denkbaren Anwendungsfälle erfüllen.

E2CF technische daten

Herunterladen