Lisa

YouTube ist in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert

Sinterit Lisa [1.5]

Der kompakteste SLS-3D-Drucker für professionelle Druckqualität.

Oliver Herrmann Account Manager

Mit dem kompakten 3D-Drucker SINTERIT LISA SLS können Sie das Potenzial des selektiven Lasersinterns in Ihrer Werkstatt voll ausschöpfen.

Das Lisa-System macht es einfach, ganze Baugruppen aus einem 3D-CAD-Entwurf zu erstellen.

Diese Technologie eignet sich besonders gut für die interne Forschung zum SLS-3D-Druckverfahren, für die iterartive Anpassung Ihrer Ideen für die pulverbasierte Fertigung.

Technische Daten:

Bauvolumen: 110 x 160 x 155 mm

Maximale Druckdiagonale: 248 mm

Baugeschwindigkeit: 3 mm/h

Laser-Typ: IR 5 W

Anfrage für einen kostenlosen Probedruck
Individuelles Angebot

Funktionen

Unkompliziertes Design und einfache Bedienung

Der Lisa ist dank seiner einfachen technischen Lösungen und der benutzerfreundlichen Software ein hervorragender Drucker für den Einstieg in den 3D-Druck.

Großartige Druckerparameter für die Größe

Der Sinterit Lisa hat eine Druckbettgröße von 150 x 200 x 150 mm, eine XY-Genauigkeit von 0,05 mm und eine minimale und maximale Z-Schichthöhe von 0,075 - 0,175 mm. Die Druckgeschwindigkeit beträgt bis zu 3 mm/h.

Leistungsstarke Bauraumheizung

Das leistungsstarke Heizsystem der Lisa verfügt über unabhängig einstellbare Heizbereiche.

So kann, selbst bei Temperaturen bis zu 200 °C, eine homogene Wärmeverteilung im Bauraum garantiert werden.

Geringer Pulververbrauch und kurze Kühlzeiten

Aufgrund seiner geringen Größe ergeben sich wesentliche Vorteile. Die geringe Größe ermöglicht ein schnellere Abkühlzeiten nach dem Druck und auch kleinere Bauläufe können wirtschaftlich, ohne großen Materialeinsatz umgesetzt werden.

Großes Druckvolumen für die Größe

Der Sinterit Lisa besitzt eine Bauraumgröße von 110x160x130 mm.

Erweiterte Kommunikation

Es verfügt über einen fortschrittlichen interaktiven 4-Zoll-LCD-Touchscreen, eine eingebaute Kamera und WiFi-/USB-Konnektivität

Anwendungen

Teile für Endverbraucher

Produzieren Sie stabile Teile für den Endverbraucher oder untersuchen Sie das Portfolio ihrer Produkte hinsichtlich Machbarkeit mit Hilfe der additiven Fertigung.

Industrielle Produkte

Generieren Sie Bauteile, die ihren Anforderungen an Stabilität oder Komplexität in unzähligen Anwendungen gerecht werden.

Ersatzteile

Verzichten Sie auf eine unnötig teure Lagerhaltung und produzieren Sie benötigte Ersatzteile unmittelbar an Ort und Stelle.

Prototypenbau

Überprüfen Sie Ihren Entwurf, bevor Sie in die Produktion gehen. Testen Sie Form, Passungen und Funktion mit einem genauen Modell ihres Endprodukts.

Lisa technische daten

Herunterladen